KUNST ÜBER DIE GRENZEN


Was geboten wird....


 

Entwicklung.

 

(Junge) Schauspieler*innen, Künstöer*innen stehen ständig unter Druck -

sie sollen - müssen - sich bewerben, vorsprechen, weiterbilden, trainieren,

das Bewerbungsmaterial, wie Fotos, Demos, ob Video oder Audio, den digitalen Auftritt stets frisch und aktuell halten.....

das Angebot ist groß, oftmals jedoch unerschwinglich.

 

Bildung, Weiterbildung, die Möglichkeit sich als Künstler*in professionell präsentieren,

aus- und weiterbilden zu können sollte kein Privileg sein, sollte für alle,

vor allem, und ganz besonders aber, für junge Menschen leistbar sein.

 

 

Unsere Künstler*innen.

 

Wir sind in der glücklichen Position, ein wunderbar buntgemischtes Kollegium zum Künstler*innen-Kreis unseres Vereines zählen zu dürfen, welches wir grenzenlos beruflich wie privat schätzen.

Und es erfüllt uns mit besonderer Freude, sie alle für diese Idee gewinnen zu können.

 

Es alle sind Profis mit langjähriger Berufspraxis der darstellenden, wie der bildenden Kunst,

aus Schauspiel, Musik, Film, Tanz, Regie, Tontechnik, Fotografie, Mode-Design,

aber auch Meister*innen der Körper-Kunst, wie etwa Kampfsport, Yoga, Atempädagogik, Osteopathie, Physiotherapie, Shiatsu, .... -

haben sich zusammen geschlossen, da sie in ihrer Einzigartigkeit etwas verbindet -

sie lieben es, das was sie am meisten lieben, weiterzugeben - ihre Kunstfertigkeit.

 

 

Die Vorteile für unsere Mitglieder.

 

Die Mitglieder unseres Vereins haben die besondere Möglichkeit sich direkt mit unseren Künstler*innen zu vernetzen,

um mit ihnen zu attraktiven Konditionen zusammen zu arbeiten.

Eine Mitgliedschaft ist eine Möglichkeit, allerdings keine Vorausetzung, um in den Genuß unseres breitgefächerten Angebots zu kommen.

 

Kann jeder Mitglied werden?

 

Ja!

 

 

 



Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar.

Paul Klee